Shabby Chic Nähe München | Idylle mit Garten-Antiquitäten am Chiemsee. Die Kostbarkeit des Einfachen. Ein altes Waschhaus in einem verträumten Garten, davor schlichte Holzstühle und blau-weiße Wäsche auf der Leine. Kriemhild Horn stöbert Dinge mit Patina auf und arrangiert sie mit dekorativem Neuen zu meisterlichen Stilleben. Alpenländische, skandinavische und französische Stilzitate bei Gross & Klein, Möbel und Gartenmöbel, Glas, Keramik und vieles, vieles mehr… Shabby Chic mit Patina für den Garten und Drinnen…

Design-Klassiker Vintage München, Designermöbel | Vorgestellt wurde der Eames Plastic Armchair erstmals 1948 im Museum of Modern Art in NY, er war der erste serienmässig produzierte Kunststoffstuhl und hat seither wenig Veränderungen im Design erfahren. Das Original gibt’s übrigens ausschließlich von Vitra. Die beispiellose Karriere verdankt der Armchair seinen absolut unterschiedlichen Untergestellen, dadurch ist er kompatibel sowohl für den Privatbereich, Gastronomie, Wartezonen oder Büros und für verschiedene Einrichtungs-Stile. Noch bequemer ist er jetzt durch die verbesserte Sitzschale aus Polypropylen und die optionale Vollpolsterung.

Gartenmessen im Designguide

von vintage love am 01.05.2010 in Alles, Events, Grün & Exterior

Eine Auswahl der schönsten Gartenmessen im Veranstaltungskalender des GRÜN-Specials im aktuellen Designguide… Unter anderem die Termine der Freisinger Gartentage, der Fürstenfelder Gartentage und der kleinsten Gartenmesse im historischen Kloster Saint Antique in Windach und dem floralen Garagenverkauf in der Villa Rieser…

Kids & Kindersachen, Kinderzimmer, Einrichtung, Designermöbel Kinder, Kinder, München |Bei Nostalgie im Kinderzimmer zieren Streifen, Tupfen und florale Prints Porzellan, Textilien & Co von GreenGate. Kleine Menschen kuscheln sich in weiche Wäsche von Petit Bateau oder Lexington, während Mamas im Gummistiefel Adelheid durch den Sommerregen wandern. Geschenke werden in bunte Tüten verpackt und mit schönen Bändern von Krima & Isa geschmückt. Außerdem die ganze bunte Welt aus Melamin von Rice und ein ständig wachsendes Sortiment an Kindermöbeln im klassisch-skandinavischen Stil… Neu die Kollektion ‚Birds in Paradise‘ von PIP Studio in strahlenden Farben mit zarten Vögelchen, filigranen Vogelkäfigen und üppiger Blütenpracht…

Garten-Austellungen | Sechs international renommierte Künstlerinnen und Künstler wurden eingeladen und beziehen mit ihren Arbeiten Position zum Leben Königin Luises. Die Ausstellung findet statt von Mai bis 31. Oktober auf der Pfaueninsel, Berlin. Aus München ist Martin Weimar von der Kunst-und Lustgärtnerei mit einer Hortensien-Armee vertreten. Die Hortensie gilt als die Lieblingsblume Königin Luises. Nach ihrem frühen Tod fand man viele der Plätze zu ihrem Andenken mit Hortensien bestellt. Die Ehrenwache im Luisentempel auf der Pfaueninsel übernehmen nun für einige Monate die von Martin Weimar in rote und blaue Abfallgroßbehälter eingepflanzten Hortensien Hydrangea macrophylla und Endless Summer ( die den ganzen Sommer über blühende Neuzüchtung ist natürlich auch in der Gärtnerei erhältlich). Der Teilhaber der Kunst- und Lustgärtnerei, im Schlosspark Schleißheim bei München, versteht sich als Grenzgänger zwischen gärtnerischer Passion und freier Kunst.

Blumen Company München

von vintage love am 29.04.2010 in Alles, Antikes, Decoratives, Grün & Exterior

Wohnaccessoires designorientiert, Hochzeits-Deko, Dekorationen mit Blumen, München | Julius Linke träumt von der Ferne und veredelt seine Landkarte in der BLUMEN COMPANY mit Fornasetti-Motiven – der Sommer wird hier vorerst ganz warm und gelb… Special für Eingeweihte: am Freitag und Samstag gibt eine Happy Hour in der letzten Stunde vor Geschäftsschluss. Gilt ausschließlich für Schnittware, die dann vor dem Wochenende mit 50% Nachlass den Laden verlässt … Blumen Company, Rumfordstr. 43, München-Gärtnerplatzviertel

Antiquitäten, Interiors, Antikes, Murano-Glas, Leuchten, antike Leuchten, Kunst- und Antiquitäten, München | Grand Tour-Souvenirs* und andere Trouvaillen bei Stephan Keller ––>  *als ‚Grand Tour‘ wurde die Bildungsreise der Adel-Nachkömmlinge durch Mitteleuropa, Italien und Spanien bezeichnet und sollte der Bildung des Reisenden den „letzten Schliff“ geben. Die Adeligen suchten bedeutende europäische Kunststädte auf, besichtigten Baudenkmäler aus Antike, Mittelalter und Renaissance und hatten Spaß – wer weiß… Die Souvenirs von gestern sind heute heiß begehrte Stücke im Antiquitätenhandel… Stephan Keller Interiors, Ismaningerstr. 5, München-Bogenhausen

Designermöbel München, Inneneinrichtung, Einrichtungsberatung | Hochmodern neben Vintage-antik oder Marrokko-modern – Sibylle Gutgsell und ihr Team zeigen wie’s geht. Spielerisch leicht werden verschiedenste Stilrichtungen miteinander verschmolzen und zu einem harmonischen Ganzen gefügt. Sibylles Entdeckung: die Werke der Münchner Künstlerin Christine Gallmetzer, von der immer wieder ausgesuchte, oft großformatige Arbeiten die Wände des Maisons-Showrooms zieren. Hintergründig, realistisch, vielschichtig lasiert – Gallmetzer reflektiert ihre Umgebung und zeigt dem Betrachter eine Welt der Frauen…  – ‚Öl auf Leinwand‘ kann wirken wie ein altes, halb verblichenes Dia mit Schlieren… Im ersten Stock die Stoff-Abteilung mit allen führenden Herstellern und hervorragender Beratung ganz im Stil von Maisons, denn Textiles ist Sibylles Leidenschaft…  Maisons, Rauchstraße 1/Eing. Ismaninger Str. 90, München-Bogenhausen, Tel. 089.98 28 088