Vase Spike von O Living

von vintage love am 20.10.2014 in Alles, Decoratives

Internas, Designguide München | Genau unser Modell der ‘Stachelvase‘ haben wir zwar noch nicht gefunden, zumindest aber sind wir dem  Nachfolger, der Vase Spike Dank Ex-’O Living’-Macher David Klatt so auf die Spur gekommen… Superlieben Dank für die Info! Dann sind wir  jetzt gespannt auf die neuen Vasen-Entwürfe für das geheim gehaltene Münchner Unternehmen  –> wir hätten da aber schon eine Idee wer das sein könnte … : )

Dekorationen, Tischdeko, München | Nicht nur im Sommer!, auch als herbstliche Windlichter und Tischdeko machen sich die schlichten Lampions einzeln oder im Konvoi gut.  Im Kadoh-Onlineshop kann selbst zusammengestellt werden oder bereits farblich zusammengestellte Packages gewählt werden. Münchner geniessen den Luxus des Auswählens im Ladengeschäft vor Ort: Kadoh, München-Mitte, Sendlinger Str. 45.

Wallpapers, München | Eine Bretterwand im Beach House Style oder alte Decken- und Wandverkleidungen aus Metall mit abblätterndem Charme. Täuschend echt auf Papier gebannt wird eine kinderleichte Angelegenheit daraus. Die Driftwood-Shabby-Tapeten von Piet Hein Eek haben wir schon beim letzten Cover-Hintergrund eingesetzt, die Kassetten-Verkleidungen im Brooklyn-Loftstyle sind bei Klewitz, die Wohnung hinter der Theke aufgezogen und können in verschiedenen Variationen bestellt werden. Klewitz, die Wohnung, Dreimühlenstr. 40, München-Dreimühlenviertel

Wunderschöne Wohnaccessoires & Dekoratives, München | Prachtvolle Inszenierung floraler Diven und außergewöhnlicher Dekorationen. Kontrastierende Objekte werden von Julius Linke zu eleganten Kompositionen arrangiert. Zwischen der opulenten Blumenpracht in der Blumen Company verbergen sich ausgesuchte Antiquitäten, Korallen und Bronzetiere, Amphoren und Vasen. Für den gedeckten Tisch sorgen Keramik, Gläser und Münchens umfassendste Sammlung an Voluspsa-Kerzen. Blumen Company, Rumfordstr. 43, München-Gärtnerplatzviertel

Floral Prints, Wallpapers | Das hinreißende Ellie Cashman Design konnten wir schon auf den Dark Floral-Wallpapers bewundern, mit der kleinen Lösung auf Kissen lässt sich die dramatische Raumwirkung der Tapeten vorab testen. Die Ellie Cashman-Kissen sind in mehreren Größen und verschiedenen Stoff-Varianten erhältlich: auf Seidensatin, Rückseite Baumwolle schwarz, auf Seidensamt oder gepolsteter Baumwolle gedruckt. Preise von 69,- bis 149,- €, zwei bis drei Wochen Lieferzeit einplanen…  Styling & Photo by Ellen Mesu.

Schmuck, Trachten-Schmuck, Second & More, Hey Schuhe, Deisenhofen | Schmuck nicht nur für Tracht & Co. Die bestickten Lederbändchen von Die Vier Jahreszeiten passen genauso wie die Samtbändchen auch zu Jeans, T-shirt und Stadt-Kleidchen. Aber lassen sich, genauso wie die mit wertigen Straßsteinen besetzten Hornschmuck-Anhänger, ganz wunderbar auch kombinieren zu Dirndln und Tracht. Bei Susi Reichhart hängt aber nicht nur Schmuck, sondern stehen auch Möbel im echt-original Shabby Chic-Style, die dazu passenden Accessoires und wunderschöne Blumen eher natürlichen Stils… Der Weg nach Deisenhofen lohnt gleich dreifach: neben den Vier Jahreszeiten lockt der Second Hand-Vintage-Laden Second & More von Petra Schöttner nach Deisenhofen, der Schuhladen Hey Deisenhofen hat auch zum Dirndl eine gute Idee…  Die Vier Jahreszeiten, Bahnhofsplatz 5, 82041 Deisenhofen

Wallpapers, DIY | Pastorale Toile de Jouy Motive kombiniert mit Strandfotos aus privatem Fundus, eingefasst in schlichten Grautönen. Raffiniert die diagonale Verarbeitung, die Wirkung zeigt wie ein Fliesenmuster. Leider noch nicht im Handel erhältlich, Interessierte müssen im DIY-Modus tätig werden. Übrigens wurde am Computer collagiert, nicht an der Wand  ; ) . Für Vorhaben wie diese empfehlen wir in München die Experten der Bilderwerkstatt Officina Fotografica, die bei der Gestaltung genauso behilflich sind wie bei der konkreten Produktion und jede Idee Tapete werden lassen. Entdeckt auf dem Blog SF Girl By Bay.

Glas, Kristallglas, mundgeblasen, München | Für uns das Sommer-Glas 2014, liegt gut und angenehm halbschwer in der Hand, dazu die wunderschön untereinander harmonierenden Farben. Yeah! Bei uns in der Redaktion lässt die Tagestsimmung jedes einzelnen an der Glaswahl ablesen  ; ) – es darf also gerne bunt gemixt werden, auch in kräftigem Dunkelblau, Rrün, Rauchrosé oder Klarglas bei Schöner Essen Interieur in München-Centrum zu beziehen. Mit ca. 15 Euro pro Glas wächst sich ein Sprung im Glas auch nicht gleich zur Katastrophe aus. Wer es ganz besonders edel mag, der schaut sich bei den Kristallgläsern von Christofle um. Schöner Essen Interieur, Rindermarkt 1, München-Mitte

Fine Crafts, München, Designobjekte, Porzellan | Wunderbare Fornasetti-Welt. Willkommen in München! Etwas versteckt im Gartenhof an der Maximilianstr. gelegen ist die Entdeckerfreude beim Betreten der Casa Fortunata um so größer. Den Besucher erwartet eine hauchzarte bis skurrile Welt der exklusiven Wohnkultur mit Design-Objekten, Tischwäsche, Geschirr und Tischschmuck aus Porzellan. Fornasetti, Lladró, Theresienthal, Tsé & Tsé, Raynaud Limoges um nur einige der geführten Casa Fortunato-Premium-Marken zu nennen. Handgefertigte Möbel, wie der mit Fornasetti-Kacheln bestückte kleine Beistelltisch, ergänzen das Programm edler Tischkultur. Wer Fornasetti immer bei sich tragen möchte wird zum Tuch mit Fornasetti-Motiven greifen… Casa Fortunata, Gartenhaus Maximilianstraße 22, München-Mitte

Handwerk, Manufaktur, Fine Crafts | Da könnte man glatt zum Nippes-Sammler werden wie die Großeltern… Als Kinder fanden wir die kleinen Figuren aus Glas ganz entzückend, irgendwann würdigten wir sie keines Blickes mehr. Das Thema neu interpretiert hat die tschechische Glas-Designerin Michaela Tomišková und schuf  kleine, urbane Landschaften aus böhmischem Glas. Betörend schlicht fangen sie das Licht ein wie ihre Vorbilder, nur viel, viel schöner…