Landmark Notes in der Vogue

von designchen am 18.12.2013 in Alles, Lifestyle, Magazine & Blogs

Notizbuch München | Landmark Notes – mit ‘Arts, Crafts and Coffee’ in der Vogue…  Darüber haben wir uns natürlich sehr gefreut. Ganz herzlichen Dank an Bernd Skupin… In Haidhausen zu beziehen bei Lilli & Karl oder  z.B. White Rabbit’s Room, in der City z.B. bei Ludwig Beck im SZ-Magazin-Shop, im Gärtnerplatzviertel hier

Weihnachtsschmuck, Schaufenster , 2013, München | Auch Designchen war bummeln und hat München ausgesprochen stimmungsvoll erlebt… Nach wie vor unangefochten an erster Stelle steht der Promenadenplatz mit seiner wundervollen Kugel-Beleuchtung, die man als Münchner einfach einmal auf sich wirken lassen muss. Die roten Lichter am Platz dagegen brennen nach wie vor für Michael Jackson… Ganz städtisch-weihnachtlich gibt sich der Vitra Showroom vis á vis des Kunstareals Barer Str. – dort schlagen alle Sterne im Weihnachtstakt…

Päckchen-Verpackungen auf der Spur sind die Verpackungs-Spezialisten Lilli & Karl: alles hier ist individuell und handgefertigt – auch Sonderwünsche können von den Spezialisten für haptische Naturpapiere und personalisierte & genähte Karten & Gutscheine erfüllt werden. Ganz nebenbei dort von Antje Lehner von der Faszination kleiner Päckchen erfahren, die nie geöffnet werden dürfen. Eine schöne Idee für Weihnachten: klitzekleine Schachtel in Vintage-Verpackung beschweren, mit lieben Wünschen füllen und überreichen. Es darf offengelegt werden dass nicht der optische Inhalt zählt. Wetten dass niemand diese “Schachtel” öffnet, aber jeder aufhebt? Gerade für Überraschungsbesuche eine charmante Verlegenheits-Lösung ; )

Nicht weniger spektakulär, wenn auch mega-kontrovers, nähert sich Optik Bartholömä dem Thema Weihnachten und wandelt olle Plastiktüten in Weihnachtsbäumchen, lässt ausserdem den Osterhasen seine ausgesprochen drastische Meinung zum Weihnachtsfest äussern. Perfekt ausgeführt übrigens vom Goldfingerstyle-Deko-Team… Wie diese Weihnachts-Persiflage von den Flaneuren und Kunden angekommen wurde werden wir nach dem Wochenende erfragen… Bis dahin lässt sich Designchen durch den Kopf gehen, ob nicht das Häschenfenster zu Ostern besseren Witz gezeigt hätte??? Unbedingt treffend aber die Dezember-Aktion bei Bartholomä in der Brillen-Modelle Politikernamen zugeordnet wurden – Herr Gysi jedenfalls war leicht zu ersehen.

Online-Shops, Kuchenbäcker | Endlich Schluß mit windigen Pappkartons, her mit der stabilen Holzbox für Kuchen und Torten. Torten-Box mit Lederstrapsen! We love, love, love… So macht Kuchen mitbringen wieder Spaß und die nächste Kuchenschlacht kann beginnen. Nach dem Auspacken schnell noch ein paar Sticker aufgesteckt und Kuchen verzieren erreicht eine neue, edle Crafts-Dimension fern von billig-buntem BlingBling. Entdeckt im Online-Shop von Food 52.

Werkzeuge, handmade, personalisierte Geschenkideen | Nein, bitte nicht lachen, ist absolut ernst gemeint. Denn wer kennt sie nicht, die Suche nach dem kleinen Schraubenzieher, den schon wieder jemand verräumt hat… Es geht hier nicht um die große Aktion bei der Spezialisten-Know How und ein Werkzeug-Komplettsortiment gefragt ist, sondern eher um den wackelnden Pfannenstiel  oder das Batteriefach eines Kinderspielzeugs… Entweder die Idee weiterführen mit ganz anderen Sammlerstücken oder einen Edelstein-Liebhaber damit beglücken. Jetzt ist noch Zeit um dies bei einem Goldschmied in Auftrag zu geben. Das wäre doch auch einmal eine sinnvolle Betätigung für einen dieser hübschen Steine, die sonst immer nur doof herumliegen. In München verarbeitet z.B. Sassa Held Kundenwünsche und hat vielleicht noch eine ganz andere Idee dazu. Super-Schraubenzieher entdeckt bei Sarah Illenberger, auf deren Blog wir immer wieder gerne einmal schauen…

Café, Cappuccino | Heute sind wir mit unserem täglichen Post schon etwas sehr spät dran und machen ihn deshalb gleich zum Guten Morgen-Post für morgen früh. Kazuki Yamamoto gilt als einer der Meister der Crema-Kunst und was er zunächst nur in 2D anstrebte, funktioniert jetzt auch in 3D…  ; )  In diesem Sinne lassen wir das Kätzchen mal die Fische jagen und wünschen einen wunderschönen guten Morgen…

Der Rokoko-Blog

von vintage love am 27.10.2013 in Alles, Antikes, Magazine & Blogs

Magazine & Blogs, international | Rococo revisited… à l’ancien régime is inspired by the art of rococo… Wundervoller Blog über die barocke Zeitepoche als kein Dekor als zu üppig empfunden wurde, Chinoiserien absolut en vogue waren und Minimalismus Armut signalisiert hätte. Namensgeber war die Rocaille, die ‘Felsmuschel’  ; ) [abgeleitet aus den französischen Wörtern 'roc'-'Fels' und 'coquilles'-‘Muscheln’, steht für das seinerzeit schwer angesagte 'Grotten- und Muschelwerk’ ]. Im Gegensatz zum Barock lehnt dieser herausfordernd dekorative Einrichtungsstil jegliche Symmetrie ab. Eine wundervolle Reise in diese überaus galante Zeit höfischer Libertins bietet auch Buchliebchen & Rosenrots Buchempfehlung ‘Gefährliche Liebschaften’. Très amusant…

Designguide, München | Mit dem neuen Designguide läuten wir ganz offiziell die Saison von Geschenk & Co. ein… Auf dem Cover abgebildet ist ein fast schon absurdes Gegenstück zu moderner Einrichtung und skurriles Museum für Sammler- und Lieblingstücke. Nebenbei lebendiger Beweis für perfekt funktionierende Brüche. ; ) Historismus-Möbel wie dieses dürfte DIY-Fans als Material-Magazin inspirieren, Stilpuristen dagegen lassen höchstens ein einziges Möbel dieser Couleur ins Haus… Stuhl von THIERSCH 15, Thierschstr. 15, Stilmöbel von privat. Noch mehr designorientierte Münchner Läden als in der Printversion hier auf Designguide online…

Internes, Designguide 2013, Cover-Aufnahmen, München | Von der ersten Idee und Stellprobe bis zum fast fertigen Cover. Soviel sei schon verraten: 2013/II wird ein Mädchen-Cover mit viel Rosé, ein kleines bisschen schräg und vor allem sehr gegensätzlich. Hauptakteure sind ein eigenwilliges Stilmöbel-Vitrinen-Schränkchen aus den 30ern/40ern und ein superbequemer, moderner Stuhl von Thiersch 15

Fashion, Mode, Special Sale, München | Blogger verkaufen ihre Schätzchen… Mode Samstag in München: mit leckeren Snacks & Drinks, mit DJ und dem großen Sale der teilnehmenden Blogger wie Masha Sedgwick, The Golden Bun, the 3rd Voice, Pink Fox, Style-Roulette, EnVogueCoop, MUCstyle.com u.v.m. und für 5€ Eintritt gib es beim Eingang ein Blogger Bazaar Shopping Bag mit Goodies. Abgebildet hier das Headquarter und Veranstaltungs-Location des Veranstalters Stylight, unten mit Bloggerin Mi Armario en Ruinas….  Blogger Bazaar Sale, Samstag, den 19. 10. von 14 – 20 Uhr, Nymphenburger Str. 86.

Dirndl, Tracht & Heimat, Shabby Chic, Antikes, Umgebung München, Bayern | Den goldenen Herbst fernab von Oktoberfest und Trubel erleben. Sundowner am Chiemsee und vorher eine kleine Wiesen- und Waldwanderung entlang der Tiroler Ache mit Moorspaziergang. Interessierte schauen sich die Soll-Bruchstelle der gerade überstandenen Überflutung bei Übersee an oder das Kino auf der Kuhwiese. Auf dem Rückweg  wird das Mitbringsel N° 2 gepflückt. Mitbringsel N° 1 gab’s zuvor bei Gross & Klein – das alte Apothekerglas wird bald mit Olivenöl gefüllt werden. Die Birnen waren eine nette Zugabe  ; )