Ausstellungen, Kunst, Kirchen in München | Ort voller Magie und definitiv die Sommer-Aktion in München 2014.  Die Heiliggeistkirche als Ort der Begegnung und freudiger Begeisterung – so müssen sich Menschen früher Jahrhunderte gefühlt haben angesichts kirchlicher Pracht und Herrlichkeit. Heute werden wir nicht von Gold  gelockt, sondern von Einfachheit und Bäumen als Inbegriff  des Lebens, hineingezogen in den ‘Garten Eden’, einer Rauminstallation von Gabriel Jilg. In der Kirche einen biblischen Garten mit Brunnen vorzufinden erweist sich als beindruckendes Gesamterlebnis und kommt einem Wunder schon ziemlich nah. Wirkungsvoll durchfliegt ein Schwarm weißer Origami-Tauben das Hauptschiff  und zieht den Besucher förmlich in den Kirchenraum… Sie wirken in ihrem schlichten, puren Weiß wie ein Symbol für Reinheit, stehen aber als Symbol für Frieden und den Heiligen Geist… Unbedingt sehenswert!

Weitere Tipps für ‘Urlaub in der eigenen Stadt’, bzw. Region, finden sich hier und hier…  Heilig-Geist-Kirche, Prälat-Miller-Weg 3, Eingang gegenüber Rischart am Viktualienmarkt / Ecke Tal

Textile Art, Fine Crafts | Wir verneigen uns vor der Kunstfertigkeit Mister Finchs. Es geht nicht nur darum textilen Objekten täuschend echt Leben einzuhauchen, Finch lebt  in seiner textilen Welt. Wunderschön auch die Arrangements mit denen er seine Objekte, meist Insekten, darunter ausgesprochen fotogene Motten, Vögel und Pflanzen fotografisch vorstellt. Alte samtene Vorhänge aus Hotels etwa oder ausrangierte Hochzeitskleider erwachen in Mr. Finchs Kunst- und Wunderkammer der textilen Art zu neuem Leben. We love, love, love…

Moderner Schmuck, München | Die Klasse für Schmuck und Gerät von Prof. Otto Künzli lädt ein zur Jahresausstellung im Sitzungssaal der Akademie der Bildenden Künste. ‘The dark side of the moon’, so der Titel der diesjährigen Ausstellung, läuft noch bis Sonntag, den 20.7.2014  jeweils Mo-Fr  14-21 Uhr, Sa+So  11-21 Uhr.

Fotokunst, Fotografien | Für Zürich-Besucher: Fine Art Photography von Joachim Schmeisser bei Immagis und noch bis 20. Juli mit der Ausstellung ‘Orphan elephants’ in der Photobastei ZürichBärengasse 29, CH-8001 Zürich. Ihre Eltern sind Opfer der Wilderer auf der Suche nach Elfenbein, die kleinen Waisenelefanten werden im besten Fall anschließend vom ‘David Sheldrick Wildlife Trust” in Kenia betreut. Dort portraitierte Joachim Schmeisser die kleinen Elefanten und wurde für diese tierische Portraitreihe mit dem Hasselblad Master Award belohnt.

Ausstellungen & Kunst, München | Vom 18. Juli bis 9. November sind die großartigen Arbeiten Richard Avedons in München im Museum Brandhorst zu sehen, gezeigt werden Wandbilder und Portraits der Serie’In the American West’. Dabei interessierten für diese Ausstellung weniger seine bekannten Modestrecken, der Fokus liegt auf den reportageartigen Serien vom anonymen Leben auf den Straßen New Yorks. Integriert sind auch Fotos aus einer psychiatrischen Klinik in Louisiana, die eine andere, dunkle Seite der Gesellschaft aufzeigen… Museum Brandhorst | Kunstareal | Barer Str. 29 | 80799 München

Ausstellungen & Kunst München | Der Ort, an dem sonst Kunstwerke entstehen, wird für die Dauer eines Wochenendes zum Ausstellungsraum.Über 30 junge Künstlerinnen und Künstler präsentieren neue Arbeiten in ihren Atelierräumen des Städtischen Atelierhaus Baumstr/Klenzestr.. Mit Gastkünstlern, eine hohe künstlerische Bandbreite ist garantiert… Vom 27.6. ab 18 Uhr bis Sonntag 14 -20 Uhr. Städtisches Atelierhaus, Baumstr. 85/ Rgb., München-Glockenbachviertel

Fotoarbeiten, Fotokunst, München | Fotografien von Peter Untermaierhofer – der Münchner Fotograf und Teilnehmer der ‘urbEXPO’ in Bochum stellt aus im KOKON Lenbach-Palais. Vergessene Orte weltweit sind sein Metier, die menschenleeren, aufgelassenen Refugien finden sich in unwegsamen Gelände genauso wie in Großstadtnähe. Alte Hotels, Burgen oder Theaterbauten gehören zu seinen Sujets. Zu sehen vom 27.Juni ab 19 Uhr bis 23. Juli. KOKON Lenbach-Palais · Lenbachplatz 3, München-Mitte

Kunstdrucke, Fine Art Prints, München |  Die Münchner Kunstdruck-Spezialisten haben Ire website neu gestaltet und überraschen mit einem besonderen Feature: der Bilder-Auswahl nach Farbe. Bei Fotokunst nach Sparte auszuwählen ist selbstverständlich, die konsequente Weiterentwicklung nach Wunschfarbe spart viel Zeit. Wir haben auf Reisefotografie und die Farbauswahl blau gesetzt. Die ersten Ergebnisse treffen den Farbwunsch intensiv, interessanter wird es oft bei den ausgeworfenen, unteren Ergebnissen, die Zwischentöne miteinbeziehen… Kunstdrucke können bei Bildergipfel.de aber auch nach Kunststil und Epochen oder Künstler ausgesucht werden. Interessante Geschenkidee sind die Bildergipfel-Editionen. Bildergipfel, Birkerstraße 28, München-Neuhausen

Fotografien München, Ausstellungen & Kunst, München | Das Stadtmuseum lockt noch bis zum 15. Juni mit Stefan Hunsteins Fotoausstellung ‘Im Eis‘, ebenfalls bis zum 15. Juni hat die Villa Stuck die Foto-Ausstellung ‘Gute Aussichten‘ verlängert. Die Villa Stuck zeigt Abschlussarbeiten der Studiengänge Fotografie aus deutschen Hochschulen, Fachhochschulen und Akademien…

Umland München, Chiemsee | Das Julius-Exter-Künstlerhaus in Übersee. Nicht nur ehemaliges Atelier und Wohnhaus des Chiemseemalers Julius Exter  und heute Museum, sondern darüber hinaus Anlaufstelle für Garten-Liebhaber und Trödel-Fans. Auf der 250m langen Zielgeraden zum Haus lassen sich die Blumenrabatten bewundern, am Haus selbst lockt die kakteen- und Geraniensammlung der jetzigen Bewohnerin. Im ehemaligen Waschhaus wartet Antikes und Flohmarktware auf neue Besitzer. Gleich um die Ecke, ebenfalls in Übersee, führt Kriemhild Horn von Gross & Klein authentisch Antikes aus dem Voralpenland…