Fine Crafts, Handgeknüpft, Decoratives, Wandteppiche | Alles kommt wieder – jetzt feiert die Makramee-Technik aus den 70ern Auferstehung. Kunstvoll werden Naturfasern wie Wolle, Bast oder Sisal zu Mustern verknüpft und zu Blumenampeln oder Wandbehängen gearbeitet. Als M;akramee werden aber auch die in dieser Technik hergestellten Arbeiten bezeichnet – Madame Stoltz macht vor wie’s geht und wie sich die Arbeiten ins Interieur einfügen. Geflechtstühle, Holz und andere Naturmaterialien erweisen sich als schöne Begleiter – alle hier gezeigten Fotos stammen aus der aktuellen Kollektion von Madame Stoltz und spiegeln diesen neuen Trend. Madame Stoltz in München z.B. —> hier

Redaktionsliebling aber sind die simplen, eher grob gearbeiteten Holzteller aus der Kollektion. Nach denen werden wir Ausschau halten in München und dann berichten ob die Holzteller halten was das Bild verspricht   ; )