Upcycling Glas von Sybille Homann

von vintage love am 30.01.2017 in Alles, Decoratives, Fine Crafts

Recycling, Glasobjekte, Arts & Crafts | Vasen aus recycelten Flaschen haben wir ja bereits mehrfach vorgestellt – Tableware aus Glas von Tord Boontje zählt dabei sicherlich zu den Klassikern dieser Fertigungsart. Die Hamburger Glaskünstlerin Sybille Homann setzt ihren Glasbechern noch einen Deckel auf – es entstehen entzückende kleine Aufbewahrungs- und Vorratsbehältnisse, aber auch Vasen, Karaffen und vieles mehr.

Schmuckbuch München, Verlobungsringe | Die Hochzeitsvorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren – das Landmark Notes Schmuckbuch leistet dazu wertvolle Hilfestellung bei Ehe- und Hochzeitsringen. Von der individuellen Anfertigung der Eheringe bis zu wunderschönen Ringen prêt-à-porter werden ganz unterschiedliche Trauring-Studios und Schmuckateliers generell vorgestellt. Das Landmark Notes Schmuckbuch ist in München Lehel  in folgenden Goldschmiedeateliers zu beziehen: Patic Schmuck in der Maximilianstr., Claudia Trossen in der Tattenbachstr., bei Eugenie Hinrichs von Auge & Hand und im Atelier Imogen Řizková beide in der Mannhardtstr, bei Kleina/Atelier Aura am St.-Anna-Platz sowie in der Werkstatt im Lehel in der Widenmayerstr., der Uhrmacherwerkstatt des Stadtteils. Im Centrum führen nachfolgende Gold- und Silberschmieden das Schmuckbuch München: Galerie Isabella Hund am Frauenplatz, der BKV/ Bayerische Kunstgewerbeverein in der Pacellistr., Baroccissima in der Hochbrückenstr. , Fourth Dimension am Frauenplatz, Galerie Tal 20 in gleinamiger Straße, Hugo Zermati in der Frauenstr. am Viktualienmarkt, Cosi Bazar in der Westenriederstr. und die Galerie Perlinger in der Brunnstr.. Darüber hinaus ist das Buch direkt im Verlag hier zu erwerben oder im Buchhandel.


Antikes, Nostalgisches, Räumungsverkauf, Reklame-Objekte | Sylvia Helling schließt leider ihren Schwabinger Laden – für Vintage-Liebhaber eine Möglichkeit viele der kleinen und großen Schätze zu günstigen Preisen zu erwerben. Auf Ausgewähltes gibts bis zu 50% Rabatt. Heavy Metall und erstklassiges Industriedesign gehören zum Repertoire von ‘Der Nostalgische Laden‘: ein antiker Safe-Schrank wie oben abgebildet, Schubladenschränke aus Metall oder eine alte OP-Leuchte bieten sich als Ladeneinrichtungen für neue Shops oder ausgefallene Wohnungen an. Darüber hinaus sind auch noch Antikmöbel aus Holz mit wunderschöner Patina zu finden, darunter die bisherige Ladentheke und Vitrine, viele Schränke und jede Menge Accessoires von Art Deco bis Industrial… Der Nostalgische Laden, Zieblandstr. 2, München-Schwabing

Interior, Leuchten, Licht | Viel Flausch für wenig Geld. Als Steh- oder Hängeleuchte von Vita Copenhagen in verschiedenen Größen erhältlich – der Lampenschirm in medium z.B. liegt bei ca. 120,- €. Gestelle und Hängesets gibt’s separat dazu. Vogelfedern in grau, weiß oder hellbraun. Staub am besten mit einem Haarföhn entfernen  ; ) In München und Umgebung z.B. bei Mayr+Mayr in Wolfratshausen, bei Wohnfühlen in München-Sendling/Westpark, in München im Magazin/ Fünf Höfe und auch online.

München, Münchner Umland, Winter 2017 | Wunderschöne Winterlandschaft – rund um München und selbst innerhalb der Stadt findet sich eine Puderzucker-Sequenz nach der anderen. Pulverschnee, Raureif und dazwischen geben die letzten Herbstfarben kleine Signale. Alles sieht verzaubert aus… Aber trotzdem: wir sind wieder da!, mussten uns losreißen und die Designguide-Winterpause beenden ; )


Keramik von Paola Paronetto

von Palladio am 21.01.2017 in Alles, Decoratives, Fine Crafts

Ceramics, Arts & Crafts| Künstlerische Keramik, die wie aus Karton und Pappmaché gefertigt wirkt und damit einen herrlich handmade Charakter erhält. Paola Paronettos Keramikserie ‘Paper Clay‘ begeistert mit dem roughen Touch der Improvisation, der sich bei den extremen Farbvarianten genauso wirkungsvoll einsetzen lässt wie in der farbmonochtomen Linie. We love, love, love…

Buchrezensionen, Buchtipps, Biuchbesprechungen | Kochbücher kaufen ist immer wie ein Sprung ins kalte Wasser, Meist zählt erst einmal die optische Aufmachung – da geht es uns nicht anders als Ihnen. Das ‚Gemüse Kochbuch‘ haben wir deshalb nicht nur durchgeschaut, wir haben ausserdem parallel zur Rezension zwei Rezepte nachgekocht. Oben abgebildet der ‚Bohnensalat mal ganz anders‘ von Seite 37, zum Fenchelauflauf und der kompletten Buchbesprechung zum ‚Gemüse Kochbuch von Matt Wilkinson‘ gehts hier. Ausserdem gibts eine klare Kaufempfehlung…  Wer noch genauer hinschauen möchte klickt auf die Bilder zum Aktivieren der Lupenfunktion.

Papierkunst, Ausstellungen, Kunst, München | Kleines ‚Meet & Greet‘ initiiert von der Agentur Toca me – für Künstler, Kreative und einfach auch nur Interessierte. Paper art-Objekte der Münchner Künstlerin Alexandra Lukaschewitz liefern ersten Gesprächsstoff und Hintergrundprojektion. Wir freuen uns darauf, war Alexandra über ihre Galerie Dog & Pony doch auch schon ‚Stoff‘ für den von uns kuratierten Styleguide für die National Geographic und wir nutzen die Gelegenheit die dort falsch gedruckte Website zu korrigieren… Location heute Abend ab 19.30 Uhr: MATES , Thierschstraße 20, München-Lehel

Geschirr, Keramik | So richtig große Salatschüsseln in denen man den Salat ohne überzukleckern vermengen kann sind gar nicht so oft zu finden. Um so mehr freuen wir uns über unsere Neuentdeckung von Canvas Home, die es neben den hier abgebildeten auch in vielen weiteren Farben gibt. Der einzige Nachteil: Canvas Home gibts nur in London! Da heißt es Freunde zu aktivieren oder einen Abstecher in die britische Hauptstadt einzuplanen. Unsere Bitte: wer wie wir abfährt auf diese Kollektionen spielt Bote auch für uns und bringt uns ein paar Tassen mit  ; )

Garten, Blumen-Übertopf, Zinkwanne | Wir lieben Zink im Garten! Zink verwittert schnell und hat dann den begehrten Used Look. Zink im Garten fügt sich wundervoll ins zarte Grün und wird niemals störender Eyecatcher sein. Vintage-Fans lieben den matt-grauen Werkstoff schon lange: alte Eimer und Wannen werden zu Pflanz-Schalen und in den geriffelten, runden, aus südlichen Ländern stammenden großen Waschbottichen werden heute meist kleine Bäumchen gesetzt. Nordal lässt diese Tradition in der Sommersaison 2017 gekonnt aufleben – verpasst den antiken Formen aber über die Hairpin-Beine einen modernen Touch. Da man von den schönen Windlichtern nie genug haben kann haben wir eines davon ebenfalls aus der neuen Nordal-Kollektion gepickt… Nordal in München z.B. bei Sunday in Bed, Klewitz die Wohnung oder z.B. Wohnfühlen