Weihnachtsausstellung, München | Architektonische Anleihen bei dem klaren, schlichtenSchmuck aus der Schmuckgalerie Tal 20. Die Künstler der Galerie zeigen ihre schönsten Arbeiten zum Jahresausklang, darunter Arbeiten von Bettina Götsch, die ihre Ringe und Armbänder regelrecht umgarnt und die damit einen effektvollen Kontrapunkt zu den nahezu schnörkellosen Schmuckentwürfen der beiden Galeristinnen darstellen. Neben der Schmuckserie zum Selbstbesticken bringen auch die Schmuckstücke von Sophia Meier kontrastierende Aspekte in die Weihnachtsausstellung. Ab 22. November Schmuckgalerie Tal 20, Tal 20, Eingang Radlsteg, München-Mitte

Kommentare gesperrt.