Grün & Exterior, Einrichtung, Interior, Designmöbel | Lloyds von Christoph Seyferth funktionieren als Esszimmer-Tafel genauso wie als Outdoor-Tisch. Functional Style, hat ein bisschen was von Werkbank und Industriemöbel, kommt ohne überflüssige Details und jeglichen Schnickschnack aus. Geeignet fürs Loft, für die Terrasse oder das Büro. Und mit der Lloyd-Bench wird ein komplettes Outfit draus…

Kunstareal Barer Str., Museen, Kunst & Ausstellungen, München | Viel Aktionen und die Flucht nach vorne um den peinlichen Sanierungsfall der Pinakothek der Moderne zu überspielen. Keine zehn Jahre sind seit der Eröffnung vergangen und schon zieren Mauerrisse den Eingangsbereich/Rotunde des von Architket  Stephan Braunfels entworfenen Gebäudes. Für das Ausstellungsprovisorium auf dem Vorplatz des Museums wurde optisch jedenfalls aus dem Vollen geschöpft. Unter dem Motto ‚ROT. GLAS. RAUM.’ wird ab 2.5. ein roter Übersee-Container aus mundgeblasenem Farbglas platziert und zusätzlichen Platz für allerlei Aktionen bieten. Zum Auftakt am 20.5. ein Konzert ab 19 Uhr, ab 2.5. gefolgt von Installation und einem etwas konstruiert klingendem “Fleshmob” (ja, wir haben das richtig im Sinne des Veranstalters geschrieben) am 5.5. von 12–20 Uhr, bei dem 50-80 Freiwillige den Glascontainer stürmen und beinahe zum Bersten bringen sollen. Freiwillige dafür melden sich hier. Kleiner Zusatztipp zum Schaufenster-Shopping in unmittelbarer Nachbarschaft hierPinakothek der Moderne, Kunstareal Barer Str. 40

Designchens Buchvorstellung ‚Kreativ Wohnen‘

von Buchliebchen_und_Rosenkind am 27.04.2013 in Alles, Bücher

Buchvorstellung, Rezension, Bücher | Originelle Gestaltungsideen für ein schönes Zuhause, so der Untertitel von ‚Kreativ Wohnen‘ aus dem Dorling Kindersley Verlag. Tipps von Profi, Dekorateuren und Stilisten, die zeigen wie sie gruppieren und anordnen um mit Dekorativem die optimale Wirkung zu erzielen. ‘Kreativ Wohnen’ ist also nicht nur eine DIY-Anleitung, Anleitungen werden eher vage gehandhabt, sondern viel mehr stylisher Inspirationsgeber für Deko-Fans. Von hübschen Verpackungsideen, über Tipps zum Stapelregal, über einen Blütenbaum bis zum Adventskranz aus Papier…

Kunst, Illustration, München | Schön schräg. Galerie mal ganz anders. Mit Hirn in Gelee, Skelett auf Stuhl und Blutkonserve als Duschgel…  – so schauts aus wenn eine Galeristin mit Faible für medizinische Illustrationen und Skurrilem ihrer Leidenschaft nachgeht. Isabel Christensen zeichnet Knochen, Organe, Körper für Praxen, medizinische Fachbücher, illustriert Artikel in Fachzeitschriften und Journalen. Kostproben Ihrer Arbeit, allerlei anatomische Modelle und Kuriositäten aus der Medizin in der Galerie Medical Art & More, Reitmorstr. 22, München-Lehel

Antikmarkt, Antikes, Maidult, München | Überraschung auf der Dult: während viele der Händler vor allem liebenswerte Kleinigkeiten für die Dulten zusammentragen, gehen Dirk Mann und Hans Peter Karl von Haben will den noblen Weg – einerseits. Andrerseits gehören hübsche Täschchen, Schneekugeln und Girlie-Schmuckständer ebenso zum Repertoire. Zeitgemäß und schon fast modern ist die Präsentation des Sortiments. Ein unterhaltsamer und Mix aus Kuriositäten, Insignien der Antike, antikem Schmuck, Glas und Geschirr, der auch den Machern Laune macht… Die Auszeichnung für den schönsten Dult-Stand erhalten die Beiden schon heute… Jetzt wieder Auer Dult! ‚Haben will‘ ist zu finden in der Schatzsuchergasse Stand 13.

Geschirr, Picknickgeschirr, München | Papier beschichtet, Melamin, Porzellan – die Welt rund um’s Essen und Küchen-und Wohn-Deko hat Rice voll im Griff. Vom Picknick mit buntem EinwegPapier bis hin zum leichten, aber immer wieder verwendbarem Melamin-Geschirr. Was hier zählt  sind Farbe und Dekor… Und mit Wandleuchte Lady Rokoko taucht Rice die heimische Welt in fröhliches Licht… In München z.B. bei Two in One am Gärtnerplatz…, bei Zuckerschnürl am Baldeplatz und im White Rabbit’s Room, bei Nostalgie im Kinderzimmer und im Doppler-Shop in Haidhausen…

Ausstellungen & Kunst, Fotogalerie, Fotokunst, München | Neue Galerie & Atelier von Cornelia Walter in Schwabing, das auch anderen Künstlern zur Verfügung stehen wird. Den Auftakt bilden die Spiegelbilder der Galeristin – eine Installation von zehn großformatigen, in Stahlrahmen gefassten Spiegeln aus Floatglas, in die 180 mundgeblasene Glasaugen eingelassen sind. Mit der Installation will Cornelia Walter eine Brücke zu ihrer Stiftung schaffen, die sich für Ausbildung von Blindenführhunden und die Förderung blinder Künstler einsetzt… Galerie Cornelia Walter, Belgradstr. 11, München-Schwabing

Internes, München | Kurz bevor der neue Designguide nächste Woche erscheint, wird bei uns die Zeit immer etwas knapp für den täglichen Post hier auf Designchen… Aber mit unserer Lieblingstasse und dem kleinen Frühlingsboten neben uns wird’s schon werden und wir wünschen unseren Lesern heute einfach einmal eine wunderschöne Woche… Endspurt Fleur, Silvia, Antje, Marianne und Nina!   ; )

Dekoratives, Wohn-Accessoires, designorientiert | Klar kennen wir die auffällige Vase mit japanisch anmutendem Dekor, ebenso die Teeschalen und Becher unten  – auch die bunten Glasbecher und Gläser in traditionellen Dessins oben. Vermutet hätten wir deren Herstellung jedoch eher in japanischer, bzw. tschechischer Hand. Als Schmelztiegel globalen Designs erweist sich die niederländische Firma Pols Potten, die Traditionelles behutsam in modernes Design wandelt und in Amsterdam ein großes Warehouse unterhält… Also: Auge drauf!  ; )

Kissen, Homewear, Plaids, Textiles Wohnen | Subtiles Spiel starker Farben. Creme, weiß, schwarz, grau, dazu ein mattes Türkis – das sind die Töne die Day Home bisher angeschlagen hat. Der Klaviatur der Mode folgend kommt mit der aktuellen Day Home-Kollektion echte Farbe ins Haus. Faszinierend wie durch die sublime Farbgestaltung der Geist vorheriger Kollektionen dennoch erhalten bleibt…