Angewandte Kunst, Fine Crafts, Schmuck designorientiert, München | Die Einheit von Kunst und Handwerk – Artefakt setzt diesen Gedanken seit 20 Jahren konsequent in den schönen Galerieräumen im Gärtnerplatzviertel um. Birgit Eßlinger-Hirner gibt ihrer ‚silkpainted steel’–Mode hier den letzten Schliff und präsentiert die Crème de la Crème internationaler Schmuckgestalter: rund 80 Designer, die mit historischen und traditionellen Techniken aber auch völlig neuen Methoden und Materialien zeitgemäßen Schmuck herstellen…

Die Jubiläumsausstellung am 23. November 2012 lässt die vergangen 20 Jahre von Artefakt auf eine ganz besondere Weise Revue passieren. Neben den ausgestellten Schmuckstücken, die speziell dem Jubiläum von Artefakt gewidmet wurden, werden auch die Gäste eingeladen, ihre eigenen Stücke von Artefakt zu präsentieren. Jeder, der ein Designstück von Artefakt aus den letzten 20 Jahren an diesem Abend trägt, nimmt für fünf Euro zugunsten des Adventskalenders der Süddeutschen Zeitung an einer Sonderverlosung teil –-> Ausstellungseröffnung Freitag 23.11.2012 um 18 Uhr… Artefakt, Galerie für moderne Handwerkskunst, Hans-Sachs-Str. 13, München-Glockenbachviertel

Ein Kommentar zu “20 Jahre Galerie Artefakt für zeitgenössischen Schmuck in München”

  1. Von 20 Jahre Galerie Artefakt für zeitgenössischen Schmuck in München | Placedelamode

    […] 20 Jahre Galerie Artefakt für zeitgenössischen Schmuck in München  » http:// http://www.designchen.de Angewandte Kunst, Fine Crafts, Schmuck designorientiert, München | Die Einheit von Kunst und Handwerk – Artefakt setzt diesen Gedanken seit 20 Jahren konsequent in den schönen Galerieräumen im Gärtnerplatzviertel um. Birgit Eßlinger-Hirner gibt ihrer ‘silkpainted steel’–Mode hier den letzten Schliff und präsentiert die Crème de la Crème internationaler Schmuckgestalter: rund 80 Designer, die mit historischen und […]… […]

Kommentar hinterlassen