Internes, Dekoratives, München | Wir plaudern heute etwas aus dem Setzkasten ; ) –  peu à peu, so wie unsere Vertriebstouren es zulassen. Denn das Ausliefern des soeben erschienenen DESIGNGUIDE geht einfach vor… Zuerst einmal: wir glauben an den Setzkasten! Er kommt wieder, wenn auch in etwas moderner Form als in den 80ern… Beginnen wir mit den antiken Stücken von Margit Muggenthaler, der Meisterin der Inszenierung mit den prachtvollsten Schaufenstern Münchens… Oben abgebildet das Fragment einer Statue, das Händchen einer Putte. In jedem Fall eine wunderschöne Geschenkidee (€ 80,-) für jemanden dem auch Mozarts Unvollendetes gefällt.

Antikschmuck München | Die mit lockerer Hand drapierten Korallenketten sind nur einige von vielen – Margit Muggenthaler hält dazu eine imposante Sammlung bereit. Alle weichen voneinander ab, die Farbtöne reichen von Rosarot bis zum glutvollen, tiefen Rot, vom dreireihigen Perlen-Collier mit Gemmen-Verschluss über formschöne Stäbchen-Ketten bis hin zu einfachen Fädelketten. Wer sich für keines der Schmuckstücke aus Koralle begeistern kann, der findet in der Muggenthaler-Schmuckschatulle noch viel mehr an antiken Pretiosen… Antiquitäten Muggenthaler, Fraunhoferstr. 1, München-Gärtnerplatz

Interieur & Cashmere, Einrichtungsberatung, München | Spezialistin für den dekorativen Mix zwischen Vintage, Ethno & zeitgemässes Interior mit Hang zur Palette der müden Farbtöne ist Szenebildnerin Andrea Douglas, die als Ladoug erfolgreich Fuß gefasst hat. Gläser jeglicher Couleur, ob alt oder neu, ob verspiegelt oder farbig, groß oder klein – wer Glas sucht erfreut sich bei Ladoug an der schönen Sortierung. Abgebildet ein antikes, grün gefärbtes Deckelglas mit Klemmverschluss von dem bei Erscheinen des Designguide mehrere Größen vorrätig waren (ca. € 12,- Stück).

Wohnaccessoires, München | Die entzückenden Raumschmuck-Anhänger von Ladoug machen sich nicht nur am Baum gut, sondern sind ganzjährig einsetzbar. Gibt’s auch als kleinen, filigranen Kranz mit Messingblümchen oder als Schleife in Antikstrass gefasst… Wie oben abgebildet € 21,- . Ladoug Interieur, Müllerstr. 30/ Eingang Papa-Schmid-Str. , München-Gärtnerplatzviertel


Auch das unten abgebildete Windlicht ‘Etch‘ von Tom Dixon  fasziniert durch das Spiel von Fläche, Licht und Lochmuster, zeichnet sich aber durch eine reduzierte Formgebung aus. Zu bestellen ist es bei Collection2, dem Münchner Online-Shop, der 10% seines Erlöses an die Münchner Tafel spendet. Dort haben wir auch die Pendelleuchte Calabash (Abb. oben) entdeckt. Collection2 Showroom München, Dreimühlenstr. 13, München-Glockenbachviertel

Das Masking oder Wasi Tape (Radspieler hat dazu übrigens eine recht große Auswahl) ist von uns heiß geliebt und stammt aus Designchens Privatbeständen. Gestrichen wurde mit Farben von Farrow & Ball und diese dann noch wild untereinander gemischt…

Ein Kommentar zu “Coverinfo zu den Wohnaccessoires des Designguide 2011 München”

  1. Von Designchen | Designguide, München, Interior, Designermöbel, Einrichtung, Designer-Mode, Design-Klassiker, Interior online, beste Läden, Fashion, Shabby Chic, Shoppingguide… » Blog Archive » Weihnachtsschmuck & Dekoratives von Walt

    […] Dekoratives, Weihnachten 2014 | Das Designguide-Cover  2011 zierte bereits Dekoratives von Walther & Co. Die neue Kollektion für die Weihnachts-Saison 2014 macht auf stille Art genauso an und weiß zu überzeugen. In München ist der ‘All Season’-Raumschmuck z.B. bei Ladoug zu finden. Fast genauso schön wie die filigranen Schmuckstücke selbst sind die entzückenden kleinen Anhänger die viele der  Dekorationen  als echtes ‘Walther & Co.’-Original zertifizieren. Zur Großansicht des Cover-Schmucks 2011 geht hier. […]