Angewandte Kunst, Arts & Crafts, designorientiert, handgefertigt, Handwerk, Keramik, Gedeckter Tisch, Tisch-Accessoires, Keramik zeitgenössisch | Klare Formen mit individuellen Bearbeitungsspuren. Was so modern und nüchtern klingt erweist sich als skulptural, lyrisch, eigenbrötlerisch und schön… Nathalie Derouet fertigt Vasen, Schälchen, Schalen, Tassen, Teller…

Recycling-Möbel, Designermöbel München, Möbeldesign, Einrichtung, Interior, München | Eingeritzte Graffiti und andere Gebrauchsspuren inclusive, aber ordentlich gereinigt und aufgearbeitet… Die Schaukelbank ‘Rocker Bench Mustafa‘ ist als limitierte Edition bereits in Produktion gegangen, Entdecker Helmut Morrison hat aber noch mehr Entwürfe rund um die ausrangierten Münchner U-Bahn Bänke in petto… Helmut Morrisson, Munich based creative store, Birkenau 2, München.

Shabby chic, Kunst- und Antiquitäten, französische Antiquitäten, Sakral-Kunst, München, Garching | Münchens beliebte Antik-Adresse für Shabby Chic-Fans genauso wie für passionierte Sammler. Drei Hallen mit Antikem aus verschiedenen Epochen: Renaissance-Möbel finden sich neben Barock, Biedermeier, Historismus, Jugendstil und Art déco. Bilder, Leuchten, Spiegel ebenso wie Tische, Stühle und Statuen.

Zugegeben, insgesamt sind mehr dunkle Furnier-Möbel zu finden als gefasste Möbel im Shabby-Style, mit geübtem Auge finden Shabby Chic-Fans aber Kleinode zwischen den wertvollen Antiquitäten. Antikhallen 5,6, und 7, Dirnismaning 55, bei Garching, 10Min. von München.

Kunst, Ausstellungen, Galerien, Malerei, München | 21 Kunstwerke füllen ab 1. Juli bis zum Sommerende diesen Raum in der Galerie Wittenbrink. Mehr wird nicht verraten. Uns ging es wie mit den großen unvollendeten Werken: das lässt der Phantasie Raum…

Antikes, Dekoratives, Kunst- und Antiquitäten, antiker Modeschmuck, Antik-Schmuck, Miniaturen, München | Eine richtige Schatztruhe, voll mit Schmuck, gläsernen Herrlichkeiten, verzierten Ledertaschen, Kuriositäten … Inhaberin Mariele Liebl sammelt und verkauft Gegenstände mit Geschichte, liebevoll drapiert in alten Vitrinen. Einzige ‚Nicht-Antiquität‘ ist der handgefertigte Schmuck von Ayala Bar (furchtbare website, aber nicht auf den Schmuck selbst beziehen!): Schimmernde Perlen, funkelnde Kristalle, reich verzierte Metalle und Fundstücke komponiert zu nostalgisch anmutenden kleinen Kunstwerken. Daneben eine große Auswahl an antikem Schmuck, Schmuck-Schatullen und Schmuck-Täschchen… Palma Kunkel, Fraunhoferstr. 5, Tel. 089 260 57 90, München-Gärtnerplatzviertel

Fashion, Beauty, Wellness, München | Feine Ingredienzien fürs Bad und köstliche Cremes, Eintauchen in den Duft von Badepralinen und handgerührten Seifen. Für den perfekten Verwöhntag gibt’s bei Milch & Honig duftige Unterwäsche, sexy Bademode, zuckersüße Shirts und feine Nachtmode. Prinzessinnen sind begeistert von verspielter Daywear mit Rüschen und Spitze, zarten Kettchen, nostalgischem Porzellan und ausgesuchten Taschen & Täschchen. Der kleine Laden in Zartrosa strahlt mit gemusterter Tapete und Kristall eine Atmosphäre von French Rokoko aus. Der Nostalgische Laden gleich um die Ecke in der Zieblandstr.2 hält die Hardware für’s Boudoir-Feeling bereit…

Shabby chic contemporary, Shabby chic, Dekoratives, Deko, Interior, Wohnaccessoires | Unverwechselbare Auswahl außergewöhnlicher Accessoires und allgegenwärtige Referenzen an die Fischlein im nahen See. Anne Geuting setzt nicht nur den schillernden Wasserbewohnern kleine Denkmäler mit handgedruckten Karten und farbenfrohen Textilprints, sondern präsentiert dem Besucher eine Vielzahl von großen und kleinen Einrichtungsgegenständen.

Bilder, Möbel, Kissen und Teppiche im Shabby-Style bieten einander gekonnt Paroli. Skurrile Unikate, moderne Stilelemente und alpiner Charme warten auf passionierte Entdecker. Anne Geuting, Schöne Dinge für daheim, Beuerberger Strasse 2, 82541 Münsing – St. Heinrich

Designchen, Internes, Redaktion, Redaktions-Tipp, Design-Guide, München | Unser Tipp für den Wochenbeginn… Jeder Gärtner weiß, ein Trieb geschnitten und es wachsen drei neue nach. In diesem Sinne halten wir gerade unsere Balkon-Kräuter nach Möglichkeit kurz. Basilikum, Petersilie – kein Problem. Bei der Pfefferminze müssen wir aber passen, soviel Tee können wir gar nicht trinken oder trocknen ; )

Also haben wir geerntet, die Pfefferminze wie Blumen in eine hübsche Sammlertasse auf den Schreibtisch gestellt ( Sammlertasse von Anne Geuting, Löffel von Caroline Swift), streichen manchmal während der Arbeit durch den ‚Blumenstrauß‘ oder schnuppern dran. Der Pfefferminzduft macht sofort frisch. Und ein paar Blättchen bleiben noch übrig für den Redaktions-Tee. In diesem Sinne: eine schöne Woche…

Bücher, Magazine & Blogs, Was liest die Designguide-Redaktion, Interior-Zeitschriften, Einrichten, Inspirationen, München | Regentage sind Lesetage! Unsere Lektüre beim morgendlichen Sonntags-Tee waren internationale Interior-Zeitschriften… Favorit die neue Livingetc. Sehr schön die gleich dreifachen Beiträge zu Kunst-Hängungen in der Wohnung, überzeugend die Vintage-Rosen-Muster-Strecke (wobei es uns dabei dieser dunkle Rosen-Stoff unten besonders angetan hat), überzeugend auch der neue Umgang mit marokkanischem Interior ––> modern und leicht! Auch Farbe darf wieder sein!

Designguide auf Facebook

von designchen am 26.06.2011 in Alles, Internes, Magazine & Blogs

Designguide München, Bücher, Magazine & Blogs, München | Für Designchen-Leser gibts ein Plus an täglichen Posts! Kurzweilige Momentaufnahmen, Reflexionen zu Interior und Dekorativem undundund auf Facebook… Was der Designguide-Redaktion zu diesen Fotos eingefallen ist und was andere darüber denken: Designguide auf Facebook…  oder Designguide München