Minigolf, Freizeitspaß, Sportgerät, designorientiert, Geschenktipp, Design3000, Designanspruch, Outdoor-Spaß, Sport, München | Das Geschicklichkeitsspiel mit Schläger und Hindernis macht in netter Gruppe ja durchaus Spaß – wenn nicht die spießigen Minigolf-Plätze wären… Mit der mobilen Minigolf-Box an selbst ausgewählten Locations wird`s der Hit! Ab € 110,-, wobei das größere Paket für € 220,- fast mehr Sinn macht. Was uns etwas abgeht wäre ein zweiter Schläger – auf Anfrage kann dieser aber mit bestellt werden …

Schalen-Stuhl, Charles & Ray Eames, Vitra Eames Plastic Side Chair DSW, Kunststoffschale, designorientiert, Designer-Stuhl, Designermöbel, modern, München | Vorab: an das Original kommt so schnell kein anderer heran! – unnachahmlich und formvollendet steht er immer noch da wie eine eins.

Potentielle Nachfolger stehen jedoch in Startposition… Ob Modernica (Abb. unten) das Rennen machen kann? Die Anleihen an Biedermeier-Violinenschlüssel erscheinen sehr bemüht und unterm Strich bringt ‘Prince Charles‘ ansonsten wenig eigenes mit. Ambitioniert und zielsicher dagegen der Lavenham Executive von Patricia Urquiola, der dem harten Material durch seine angedeuteten Steppnähte zumindest optisch Weichheit verleiht und über Thiersch 15 bestellt werden kann.

……

Designchen-Kurzfilm am Sonntag immer gegen 16 Uhr, Designguide München, Designchen, Film, Magic World by Tim Walker |

Ausstellung, Kunst, Einrichtung, Stuttgart, Architektur, Licht, Möbel, Wellpappe | Wenn der Wiggle Side Chair von Frank Gehry das Ausstellungsplakat schmückt, kann Design nicht weit weg sein… – die Ausstellung in der Galerie Stihl Waiblingen thematisiert Einrichten und Leben in Karton und durchleuchtet das zentrale Thema von vielen Seiten. Papier-Leuchten werden vorgestellt, die durch ihre spezielle Falttechnik an Fortuny-Leuchten erinnern, ein Prunksessel von 1856 steht für die Langlebigkeit von Papier-Möbeln. Eine Fotoserie dokumentiert die Einrichtung eines Gäste-Zimmers im schweizerischen Vals ganz im Stile der Arte Povera mit einem Regalsystem und Deckenbögen aus braunen 40-Millimeter-Pappen… Für Stuttgart-Besucher und insbesondere Antje ein Muss! Noch bis zum 27.02.2011

Leuchten, Licht, Lampenschirme, Manufaktur, Leuchten-Design, Anfertigung, Handwerk | München im Lampenfieber: Petra Ernst fertigt nicht nur klassische Lampenschirme, sondern macht aus Figuren, Skulpturen und Objekten neue Lampen – gerne können Kunden auch ihre eigenen Objekte illuminieren lassen. Wunderschön sind beispielsweise die organisch geformten Lampenkörper aus Steinzeugton der Keramikerin Elena Krafft in Krakelee-Optik. Beschirmt in unterschiedlichsten Materialien avancieren sie zu extravagant erleuchteten Designobjekten.

Arts & Crafts, Besteck, Tischwäsche, Gedeckter Tisch, Tisch-Accessoires, Tisch-Dekoration, München | Fine Bone China in bester Form – Porzellan pur, matt, nicht glasiert, aber fein poliert. Fünf verschiedene Größen der Porzellan-Löffel stehen zur Auswahl, vom kleinen Espresso-oder Tee-Löffel mit 10,5cm Länge bis zum Servier-Löffel mit 37 cm Länge. Wunderschön auch die Verpackungen, ganz stilecht in einer weißen Box mit kleinem Porzellanschild mit Caroline Swifts Namen in Reliefprägung. Kleiner Löffel ab £ 50,-, im 6er-Set £ 165,-, das 5er-Set für je ein Exemplar der fünf verschiedenen Größen £ 420,- – andere Set-Preise sind sicherlich erfragbar, das Set mit den drei mittleren Größen ist neben den Kaffeelöffeln für Einsteiger am interessantesten…

Ausstellungen & Kunst, Fotografie, Fotoausstellung, München, Galerien | Kunduz, 4. September 2009 – eine Spurensuche. Fotoausstellung von Christoph Reuter und Marcel Mettelsiefen. Dokumentation eines verhängnisvollen Fehlers bei einem Militäreinsatz, die Fotos zeigen Hinterbliebene: Bilder von alten Männern in ihren Trachten, die ihre Söhne und Enkel verloren haben. Bilder von Kindern, deren Väter starben. Bilder aus einer schwer zugänglichen Welt, in der die klare Unterscheidung zwischen Taliban und Zivilisten oft nicht mehr möglich ist. Vom 2. bis zum 20. Februar im Literaturhaus München, Mo-Fr 10-18 Uhr, Eintritt frei.

Lichtobjekte, Leuchten, Unikate, designorientiert, München, Wolfratshausen, Kunst-Objekte, Lichtdesign | Zarte, schwebende Lichtobjekte, jedes ein handgefertigtes Unikat. Die Kunstbuchbinderin Anna Hössle fertigt ihre Leuchten aus unterschiedlich dickem Japanpapier, und durchbricht die geometrische Strenge der Objekte  durch Einschnitte und Faltungen, die wunderschöne Lichtspiele an den Wänden entstehen lassen. Gefertigt werden Wand-, Decken-, Hänge- und Stehlampen in einer großen Vielfalt an Modellen. Papierlampen Anna Hössle, Obermarkt 33, Wolfratshausen

Wandsticker und ewig währender Kalender

von vintage love am 27.01.2011 in Alles, Decoratives

Wallsticker, Wandtatoos, Aufkleber für die Wand, Wand-Kalender, Dekoration, Dekoratives, Tafelkreide, designorientiert | Ab sofort sind alle wichtigen Termine unübersehbar – entweder mit den beiliegenden Post-its markieren oder mit ganz normaler Tafelkreide auf die schwarzen Felder des 100 x 98cm Wandstickers schreiben. € 80,- – das ebenso charmante ‘To do‘-Board liegt bei knapp der Hälfte.

Tiere, Tierkäfig, Zoobedarf, designorientiert, stylish, München | Pet Interiors – für Liebhaber von Arne Jacobsens Egg Chair, die ihre Meerschweinchen nicht mehr schnöde in Plastik verpackt in einer Ecke sehen möchten, sondern das Nager-Apartement designgerecht zum Mittelpunkt der eigenen vier Wände stylen wollen…

Tief in die Tasche greifen ist allerdings sowohl bei der Meerschweinchen-Maisonette für € 740,- als auch bei Rondo, dem stylishen Katzenkörbchen auf Edelstahlfuß für ca. € 700,- angesagt. Dafür kann dann aber auch den Hunde- und Katzenflüsterern im Making Of bei der Arbeit zugeschaut werden… Bleibt nur noch zu hoffen dass Material und Verabeitung 100% bio sind ; ) Obwohl, schön anzuschauen sind sie ja …